Wir trauern um unseren aktiven Feuerwehrkameraden Klaus Zabransky, der im Alter von 62 Jahren plötzlich und unerwartet an einer Krankheit verstorben ist. Klaus Zabransky war seit fast 48 Jahren aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Großostheim. Klaus war immer zuverlässig zur Stelle, wenn er gebraucht wurde. Wir sind über seinen Tod zutiefst erschüttert. Besonders belastend kommt für unsere Einsatzkräfte hinzu, dass sie, nachdem er von der Nachbarschaft die letzten Tage nicht mehr gesehen wurde, nach einer Alarmierung seine Wohnung öffneten und ihm gemeinsam mit dem Rettungsdienst leider nicht mehr helfen konnten.

Unser aller Mitgefühl und aufrichtige Anteilnahme gehören seiner Familie.

Die Beisetzung findet am 18.07.2024 um 14:30 Uhr auf dem Alten Friedhof in Großostheim statt.


Neueste Berichte